Die Genossenschaft kurz vorgestellt

Wer wir sind

Wir sind eine engagierte Gruppe Aktiver, die das Projekt „Alter Schlachthof“ vorantreibt und verwirklichen will. Wir suchen Menschen, die Lust und Zeit haben, sich in den Prozess der Planung und Entwicklung des Areals einzubringen. Wir suchen Unterstützer*innen, um dem Projekt Vielfalt und Gewicht zu verleihen. Wir sind am Anfang eines spannenden Projektes, das unser Leben, das Quartier Nordoststadt und unsere Stadt nachhaltig verändern wird. Wir freuen uns darauf. Sei auch du dabei.

2004

Das Jahr der Gründung

2022

Das Jahr der Entscheidungen

86

Mitglieder

100

Ideen und Projekte

Die Genossenschaft Gewerbekultur 2022

Visionen verwirklichen

Geplante Nutzungen

Arbeiten auf dem Alten Schlachthof Pforzheim
Wohnen auf dem Alten Schlachthof Pforzheim
Kunst und Kultur auf dem Alten Schlachthof Pforzheim

Einblicke in unsere Arbeit

Neuigkeiten

Julian Kirschler

In Nomine Patris – Julian Kirschler

,
Unter großer Aufmerksamkeit der lokalen und überregionalen Presse lud der Pforzheimer Medienkünstler Julian Kirschler zur Auftaktveranstaltung am 4. Dezember 2022 in den Alten Schlachthof Pforzheim ein. Mit seiner neuen Arbeit „In Nomine Patris“ will er ein deutliches Zeichen gegen Gewalt und Machtmissbrauch setzen.
Teamvorstellung Architektenbüro Löffler und Schmeling

Architekten-Team für den Alten Schlachthof

,
Die Entscheidung ist gefallen Das Architektenbüro Löffler und Schmeling aus Karlsruhe wird die Gewerbekultur Pforzheim bei der Revitalisierung des Alten Schlachthofs begleiten.
Ateliers 2022

Ateliers 2022 – großartige Ausstellung im Alten Schlachthof

, ,
Am 8. und 9. Oktober präsentierten über 40 Künstlerinnen und Künstler aus Pforzheim und Umgebung Ihre Arbeiten in mehreren Hallen des Alten Schlachthofs.

Im Schlachthof ist immer was los!

Veranstaltungen

Es gibt keine zukünftigen Events.